Markus Herz, LL.M.

Partner

Frankfurt, Deutschland

 

Markus Herz ist Partner und Leiter des Bereichs Corporate/Private Equity bei King & Wood Mallesons in Frankfurt. Er berät nationale und internationale Unternehmen, Finanzinvestoren oder Gesellschafter bei nationalen und internationalen M&A- und Private Equity-Transaktionen (insbesondere Erwerb, Verwaltung und Veräußerung (Exit)), Joint-Ventures und Restrukturierungen sowie in allen Aspekten des deutschen Handels- und Gesellschaftsrechts. Dies umfasst ebenfalls die Beratung von Managern, Geschäftsführern oder Vorstandsmitgliedern beispielsweise in Bezug auf Buy-Out-Strukturen oder bei der Erstellung und Ausgestaltung von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen.

Markus Herz verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus seinen langjährigen Beratungstätigkeiten bei internationalen Wirtschaftskanzleien sowie durch die Leitung einer Vielzahl von komplexen nationalen und internationalen Transaktionen in diversen Sektoren, zu denen unter anderem Software, Digitale Infrastruktur, industrielle Dienstleistungen, HealthCare und Rüstung/Verteidigung zählen. 


Ausgewählte Transaktionen

  • STAR Capital beim Verkauf von Datacenter One an AtlasEdge
  • STAR Capital beim Erwerb der VINCORION-Gruppe von der börsennotierten Jenoptik AG
  • Zodiac Milpro (Portfoliogesellschaft von Argos Wityu) beim Erwerb von Yachtwerft Meyer
  • PINOVA Capital sowie weitere Gesellschafter beim Verkauf von Sill Optics an Deutsche Private Equity
  • ECM, PINOVA und Gilde verwaltete Fonds beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der DETAX-Gruppe im Rahmen eines Management Buy-outs
  • Gesellschafter der REDNET AG bei Eingehung einer partnerschaftlichen Beteiligung mit der kanadischen Converge Technology Solutions Corp.
  • BIP Capital Partners beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der pluss Personalmanagement GmbH (Zeitarbeitsunternehmen mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen)
  • Argos Wityu beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Aktivoptik-Gruppe (fünftgrößte Optiker- und Akustiker-Kette in Deutschland)
  • Gesellschafter der BrandMaker GmbH bei der Veräußerung an das US-amerikanischen PE-Unternehmen Rubicon Technology Partners
  • Gesellschafter der ADCO Group, dem Weltmarktführer im Bereich mobiler Sanitäreinheiten, der die Marken DIXI® und TOI TOI® führt, beim Verkauf an Apax.