02 November 2018

Erster D-Shares-Börsengang – KWM berät Qingdao Haier

King & Wood Mallesons (KWM) hat den chinesischen “White Goods”-Konzern Qingdao Haier Co., Ltd. (Haier) beim Börsengang an der Frankfurter Wertpapierbörse beraten. Die sogenannten „D-Shares“ notieren seit dem 24. Oktober 2018 im Prime Standard und sind die erste Notierung im CEINEX D-Share Market der China Europe International Exchange (CEINEX). 

KWM Mandant Haier hat als erster Emittent von D-Shares an der Frankfurter Wertpapierbörse debütiert. D-Shares sind Aktien, die direkt von einer chinesischen Aktiengesellschaft ausgegeben werden, die gleichen Rechte wie in Schanghai notierte A-Aktien gewähren, aber an der Frankfurter Wertpapierbörse off-shore gehandelt werden können. Im Rahmen des globalen Angebots hat Haier 265 Millionen Aktien (vor Ausübung der Mehrzuteilung) zu einem Preis von 1,05 EUR je Aktie ausgegeben. Durch die erste Direktplatzierung von Aktien an der Frankfurter Börse, ist Haier die erste chinesische Aktiengesellschaft, deren Aktien an einer europäischen Börse gehandelt werden und die in Europa Eigenkapital beschafft hat.  

Haier, der weltweit führende Haushaltsgerätehersteller, wurde bereits 1993 an der Shanghai Stock Exchange notiert. Die Listung in Frankfurt ist ein wichtiger Schritt für Haiers Globalisierung. Mit dem Zugang zu chinesischen und europäischen Kapitalmärkten plant Haier von einer diversifizierten Finanzierung, einer optimierten Kapitalstruktur, einer erweiterten Investorenbasis sowie einem verbesserten internationalen Markenauftritt zu profitieren. Durch die Zweitlistung an der CEINEX wird auch die Geschäftsstrategie und globale Präsenz unterstützt; dadurch hat die Transaktion eine weitreichende Bedeutung für Haier.
 

Berater von Qingdao Haier Co., Ltd. 

King & Wood Mallesons, Deutschland
Rudolf Haas (Partner), Dr. Christian Cornett (Partner), Xia Li (Associate)

King & Wood Mallesons, China
Yanyan Song, Xu Ping, Zhang Yongliang (alle Partner, Peking), Ningyuan Wang (Partner Schanghai), Qiang Li  (Partner Qingdao), Ruoran Zhang, Luming Jiang, Yuquian Miao, Shenglan Li, JIngze WU, Ruojin Li, Bo Yang (alle Associates, Peking), Yiwen Tang (Associate, Qingdao) 

Pressekontakt

Share on LinkedIn Share on Facebook Share on Twitter
    Das könnte Sie auch interessieren

    KWM hat FAWER Automotive Parts Limited Company beim Abschluss eines Kaufvertrages über den Erwerb der Anteile an ABC Umformtechnik beraten.

    20 August 2020

    KWM hat die LANDWEHR-Gruppe beim Zusammenschluss mit der prosoft-Gruppe beraten. Die Transaktion wurde vom Technologieinvestor LEA Partners begleitet.

    27 Juli 2020

    KWM hat Jinzhou Halla Electrical Equipment Co., Ltd. (Wonder Auto Group) beim Investment in den Geschäftsbereich Elektromobilität der thyssenkrupp AG beraten

    08 Juli 2020

    KWM hat Silver Investment Partners (SIP) beim Erwerb von it kompetenz über SIPs Portfoliogesellschaft ALVARA Holding beraten.

    30 Juni 2020

    Rechtsberatung für Ihr Unternehmen

    Informieren Sie sich über unser Praxisangebot in Ihrem Sektor