KWM berät bei Beteiligung an E-M-C direct

King & Wood Mallesons (KWM) hat mehrere Neu-Gesellschafter beim Erwerb einer Beteiligung an der E-M-C-direct GmbH & Co. KG (E-M-C direct) beraten. 

Der Verkauf der auf Kabelschutz und Kabelzubehör spezialisierten E-M-C direct erfolgte im Rahmen einer Nachfolgeregelung. Zu den Erwerbern zählt neben den drei von KWM beratenden Neu-Gesellschaftern, darunter zwei Branchenkenner sowie ein externer Nachfolger, der im Rahmen eines Management-Buy-In die operative Unternehmensnachfolge übernimmt, die MEDIQON Group AG (ehemals Medical Columbus Aktiengesellschaft). 

E-M-C direct, mit Sitz in Dorsten (Nordrhein-Westfalen), ist Importeur und Distributor von C-Teilen, beschäftigt rund 20 Mitarbeiter und beliefert über 20.000 gelistete Kunden mit Produkten aus den Bereichen Kabelbinder, Schrumpfschlauch, Wellrohr und Kabelzubehör. Typische Einsatzgebiete sind Elektroinstallation sowie der Maschinen- und Fahrzeugbau.

KWM: 
Dr. Michael Roos (Partner), Dr. Laura Schumann (Associate) (beide Corporate/M&A) 


Kategorien

Pressekontakt